ARCHITEKTUR im BUCH

„… ich  wartete.  Ich  hatte  Zeit.  Ich  habe immer geglaubt, Zeit zu haben. Der Park dieses Hotels war nach der Art eines  französischen Parks angelegt, ohne Baum, ohne Blume, ganz ohne Vegetation. Der Kies, der Stein,  der  Marmor,  die  scharfen  Linien ließen  die  starren  Zwischenräume  hervortreten, Flächen ohne Geheimnis. Auf den ersten Blick  schien  es  unmöglich, sich  dort  zu  verlieren. … Auf  den  ersten Blick…“
aus „Letztes Jahr in Marienbad“ von Alain Robbe-Grillet©Hanser

„Am Morgen des 31. Dezember  besuchten die 6 Miteigentümer  die von ihnen bereits erworbenen Wohnungen auf der Baustelle Calle José Bonifacio 2161,  um sich ein Bild davon zu machen, wie es mit dem Bau voranging. Mit ultrahohen Absätzen stiegen die Damen die mit Staub und Schutt bedeckten Treppen hinauf; da auch die Geländer noch nicht angebracht waren, mussten sie besonders vorsichtig sein. Die Bauarbeiter legten sich unübersehbar ins Zeug. Um die Wahrheit zu sagen, es war der Tag, an dem laut Vertrag  alle Wohnungen hätten schlüsselfertig übergeben werden sollen …“
aus „Gespenster“ von César Aira©claassen

„… Die Natur genießen! Ich bin froh, dass ich das längst verlernt habe. Die Natur ist aber so unbequem. Der Rasen ist hart und bucklig und feucht und wimmelt von schrecklichem Ungeziefer. Der schlechteste Arbeiter bei Morris macht dir eine bequemere Sitzgelegenheit, als die ganze Natur es vermag. Wäre die Natur wohnlich, dann hätten die Menschen nie die Architektur erfunden …“
aus „Der Verfall der Lüge“ von Oscar Wilde

 

weiter werden Christoph Simon, Christian Morgenstern, Gertrude Stein, Guo Xiaolu, Thomas Mann, Jonathan Franzen, Carson McCullers, Martin Mosebach, Bruno Schulz, Julio Cortázar, David Foster Wallace und Italo Calvino zitiert.

TEXTE, in denen die WEGE und RÄUME die GEFÜHLSZUSTÄNDE der jeweiligen Protagonisten beschreiben

in Zusammenarbeit mit Annette König

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Lesung zu THEMA / PERSON, Lesungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.