BEETHOVEN zum 250sten Geburtstag

„Musik ist der Wein der neuen Schöpfung und ich bin Bacchus, der diesen herrlichen Wein für die Menschen aus der Rebe preßt und sie mit dem Geist desselben trunken macht.“ Beethoven (1770-1827) über sich selbst.

KATHARINA SCHÜTZ liest aus Briefen und Zeitzeugnissen

PER RUNDBERG spielt


EIN ERFOLGREICHES DUO: Schon 2010 begann die erfolgreiche Zusammenarbeit mit einer Chopin-Sand-Soirée. Es folgten Programme zu den Komponisten Gustav Mahler, Claude Debussy, Wolfgang Amedeus Mozart, Giacchino Rossini und Fanny Mendelssohn. Sie kombinierten die Novelle „Angst“ von Stefan Zweig mit Préludes von Sergei Rachmaninoff, die Impromptus von Franz Schubert mit „Das Erdbeben in Chili“ von Heinrich von Kleist und „Aus Holbergs Zeit“ von Grieg mit Adalbert Stifters Erzählung „Hagestolz“.

jederzeit BUCHBAR



Dieser Beitrag wurde unter aktuelle Auftritte, Allgemein, Lesung mit MUSIK, Lesungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.