DIE PFEFFERKÖRNER (ARD-Kinderserie), 2008-09, 2011-14 + 2016  Gewissensfragen, Regie: Daniel Drechsel-Grau, 2017 Die Englischarbeit, Regie: Andrea Katzenberger,  Rolle: Schuldirektorin Schröder-Hartmann

VERRÄTER – Tod am Meer  (TV-Spielfilm), ZDF 2016, Regie: Franziska Meletzky, Rolle: Konsumverkäuferin
ZDF     MONTAG 21.8. 20:15

 

STRALSUND (TV-Reihe), Folge 7: Es ist nie vorbei, ZDF 2014, Regie: Christine Hartmann, Rolle: JVA Direktorin

SIBEL & MAX  (TV-Serie), Folge 9: Lügen und Geheimnisse, ZDF 2014, Regie: Ulrike Hamacher, Rolle: Nachbarin Bendix

DIE PFEFFERKÖRNER (ARD-Kinderserie), 2008-09, 2011-14, Gefährliche Gegner (ganze Folge), Ceydas Geheimnis, 2014, Regie: Andrea Katzenberger / Klaus Wirbitzky, Rolle: Schuldirektorin Schröder-Hartmann

NEBEN DER SPUR (Reihe), Amnesie, ZDF 2014, Regie: Cyrill Boss und Philipp Stennert, Rolle: Annas Mutter

FREISTATT (Kinofilm), Das goldene Lamm 2013, Buch: Nicole Armbruster & Marc Brummund, Regie: Marc Brummund, Rolle: Frau  des Heimleiters       

ENGEL DER GERECHTIGKEIT (Reihe), Ärztepfusch,  ZDF 2013, Regie: Sigi Rothemund, Rolle: Sekretärin

DIE PFEFFERKÖRNER (ARD-Kinderserie), Aller Anfang ist schwer, Das Spinnennetz, Ninas Geheimnis, Cybermobbing, ein Fall für den Gentleman, der Hortensienschneider, 2011, Alarm in der Schule, 2012, Regie: Andrea Katzenberger,  Rolle: Schuldirektorin Schröder-Hartmann

DAS DUO (Krimireihe), Der tote Mann und das Meer,  ZDF 2011, Regie: Peter Keglevic,
 Rolle: Apothekerin Bernadette Sorge

DER DICKE (Serie), Schlag auf Schlag, ARD 2010, Regie: Lars Jessen, Rolle: Ärztin

WOCHENKARTE (Kurzfilm) 2010, Buch und Regie: Florianphilipp Gaull, Rolle: Umweltbeauftragte

ZEITFENSTER (Kurzfilm) 2010, Buch Georg Tiefenbach, Regie Jimmy Grassiant, Rolle:  Mutter Hannelore

WIE EIN LICHT IN DER NACHT (Fernsehfilm), ARD 2010, Buch: Thorsten Näter, Regie: Florian Baxmeyer, Rolle: Lisa Binder 

WOLFSFÄHRTE (Fernsehfilm), ARD 2009, Regie: Urs Egger, Rolle: Krankenschwester

DA KOMMT KALLE (Serie), Herzkreischaos, ZDF 2009, Regie: Klaus Wirbitzky, Rolle: Pyramidenspielerin

DIE PFEFFERKÖRNER (ARD-Kinderserie), Gemobbt, 2008, Schuldenfalle, 2009 Regie: Klaus Wirbitzky, Rolle: Schuldirektorin Schröder-Hartmann

INSEL DES LICHTS (Fernsehfilm),  ARD 2007, Regie: Wolf Gremm, Rolle: Restaurantchefin

KRIMI.DE HAMBURG (Kinderserie), Netzpiraten, NDR 2006, Regie: Buket Alakus, 
Rolle: Leiterin des Altenheims

4 GEGEN Z (Kinderserie), Die Stadt der Kinder, NDR 2005, Regie: Klaus Wirbitzky, Rolle: Politikerin der Grünen

DIE FRAU AM ENDE DER STRAßE (Fernsehfilm), NDR 2005, Regie: Claudia Garde, Rolle: Bibliothekarin

M.E.T.R.O – EIN TEAM AUF LEBEN UND TOD (Serie), Q-Fieber, ZDF 2005, Regie: Karola Meeder, Rolle: Gutsbesitzerin

DER PFUNDSKERL (Serie), Giftbrühe, SAT1 2004, Regie: Otto Retzer, Rolle: Heiratskandidatin

VIER (Kurzfilm), 2004, Regie: Christian Hornung, Rolle: die Geliebte

TATORT (Krimireihe), stirb und werde, ARD 2004, Regie: Claudia Garde, Rolle: Frau des Fleischers

DER DICKE (Serie),  Letzter Versuch, ARD 2004, Regie: Susanne Hake, Rolle: Reedereisekretärin Krüger

UM GOTTES WILLEN (Kurzfilm) 2003, Regie: Kaija Helweg, Rolle: Pastorenmutter

SOKO LEIPZIG (Krimiserie), Durchgebrannt, ZDF 2003, Regie: Christoph Eichhorn, Entführungsopfer

GESTERN GIBT ES NICHT (Fernsehfilm), ZDF 2003, Regie: Marco Serafini, Rolle: Freundin Britta Hollmann

HEY! (Kinofilm) 2003, Autorin/Regie: Cornelia Bernoulli, Rolle: Karin Wirtz (Hauptrolle)

ALLE MEINE MÜTTER(Kurzfilm) 2003, Regie: Meret Nora Burger, Rolle: Veronica, zweite Frau des Vaters

HEIMAT 3 (Teil 4), ARD 2002, Regie: Edgar Reitz, Rolle: Künstleragentin Chevallaz

HILFE, ICH BIN MILLIONÄR (2-Teiler), ZDF 2002,  Regie Karola Meeder, Rolle: Maklerin

DER PFUNDSKERL (Serie), Eine Frage der Ehre, SAT1 2001, Regie: Otto Retzer, Rolle: Bankkauffrau

SPOHIIIE! (Kinofilm) 2001, Regie: Michael Hofmann, Rolle: Frau Büsching, Hotelempfangschefin

RETTUNGSFLIEGER (Serie), Auf Knall und Fall, ZDF 2001, Regie Thomas Jacob, Rolle:  Verlagschefin

ALPHATEAM (Serie), Alibi, SAT 1 2001, Regie: Aljoscha Westermann, Rolle: Mutter des Vergewaltigers

REISE NACH KAFIRISTAN (Kinofilm) 2001, Regie: Fosco und Donatello Dubini, Rolle: Ärztin

DOPPELTER EINSATZ (Serie), Verhängnis, RTL 2000, Regie: Dennis Satin,
 Rolle: Frau Dierfeld

DIE SCHULE AM SEE (Serie), Jules Entscheidung, ARD 1999, Regie: Guido Pieters, Rolle: ProFamilia-Beraterin

GROßSTADTREVIER (Serie), Abrakadabra, NDR 1998, Regie: Kai Borsche, Rolle: Barfrau

ZWEI MÄNNER AM HERD (Serie), Der erste Streit + Blonde Gefahr, ZDF 1998, Regie: Stephan Meyer, Rolle: Mutter

DIE CLEVEREN (Serie), Schneekönigin, 
RTL 1998, Regie: Peter Ristau,
 Rolle: Frau im Kaufhaus

STADTKLINIK (Serie), Unerreichbar, RTL 1998, Regie: Peter Ristau, Rolle: Mutter und Ehefrau

HERZSCHLAG (Kurzfilm) 1997, Buch und Regie: Reinhard Schädler, 
Rolle: Marlies

LUST AUF LIEBE / DIE GELIEBTE (Serie), Der Mann für Bonn, ZDF 1997, Regie: Gabriel Barylli, Rolle: Sekretärin

VW „PIRATE TV“ (Kurzfilm) 1997, Hungry Eye, Amsterdam, Regie: Marc de Cloe, Rolle: Konzernchefin

DIE FEUERENGEL (Serie), Einer von uns, RTL 1997, Regie: Petra Haffter, Rolle: Krankenschwester

DAVID IM WUNDERLAND (Kinofilm), HR/Arte 1996, Regie: Moritz Seibert, Rolle: alleinerziehende Mutter Dr. Elisabeth Kramer

ZWEI LEBEN HAT DIE LIEBE (Fernsehfilm), RTL 1996, Regie: Peter Timm, Rolle: Freundin

DAS LETZTE WORT (Kurzfilm) 1996, Regie: Güzin Kar, Rolle: Feministin Susanne Kraft

EINBLICKE 1996, Regie: Dorothea Neukirchen, Rolle: Ehefrau und Mutter Renate Cornelius

WELTRAUM-FIEBER (Kurzfilm) 1995, Regie: Jürgen R. Weber, Rolle: Kapitänleutnant Xa

WENN ICH NICHT MEHR LEBE (Fernsehfilm), RTL 1995, Regie: Ate de Jong, Rolle: Freundin

Katrin ist die Beste (Serie), Mit Pauken und Trompeten, SAT 1 1995, Regie: Hermann Leitner, Rolle: Marion Breuer

SCHULDIG AUF VERDACHT (Fernsehfilm), ZDF 1995, Regie: Petra Haffter, Rolle: Frau Schulz, Kinderfrau

SPURLOS (Serie), RTL 1993, Regie: Caroline Link, Rolle: Manuela

Der Mann im schwarzen Mantel (Fernsehfilm), NDR 1993, Regie: Horst Königstein

ROSI IN LOVE (Kurzfilm) 1993, Regie: Christiane Balthasar, Rolle: Bestatterin

DIE STADTINDIANER (Serie), Hirngespinste, ZDF/SF/DRS 1993, Regie: Carlo Rola, Rolle: Susi, Mutter und Schwiegertochter

ZU FUß UND OHNE GELD (Fernsehfilm), ZDF 1993, Regie: Werner Masten, Rolle: Frau im Regen

NEUES VOM SÜDERHOF, Folgen 1-13,  1)Das Versteck hinterm Deich,  2)Wo ist Ben, 3)Das Pferderennen, 4)Molle darf nicht sitzenbleiben, 5)Die Nesträuber, 6)Die Zauberkubel, 7)Der Schuldieb, 8)Die unheimliche Nacht, 9)Die Affen sind los, 10)Gesucht:Ein Mann für unsere Lehrerin, 11)Kamera läuft, 12)Peggy will tanzen 13)Gefahr für den Süderhof, NDR/ORF/SRG 1991-93, Regie: Monika Zinnenberg, Rolle: Mutter Sonia Brendel

TYPEN WIE DU UND ICH (TV-Vierteiler), NDR 1991, Regie: Monika Zinnenberg, Rolle: Ehefrau und Mutter Geisenhof

DER GROßE BELLHEIM (Mehrteiler), ZDF 1991, Regie: Dieter Wedel, Rolle: Richards Frau

ZWEI HALBE SIND NOCH LANGE KEIN GANZES (Serie) Ein fragwürdiges Tauschgeschäft, ARD 1991, Regie: Walter Bannert, Rolle: Buchhändlerin Gitte Schwertfeger

ZWEI MÜNCHNER IN HAMBURG (Serie), Sonntagswette, ZDF 1990, Regie: Peter Deutsch, Rolle: Fotographin

ACH SO – EIN STÜCK HOLZ (Serie), NDR 1990, Regie: Monika Zinnenberg, Rolle: Umweltbeauftragte

GESUCHT WIRD RICKI FORSTER (Miniserie), ZDF 1990, Regie: Wolf Gremm, Rolle: Kinderfrau

SYNCHRON (Kurzfilm), 1990, Regie: Manfred Studer

TATORT (Krimiserie), Howalds Fall, DRS 1989, Regie Urs Egger, Rolle: Polizistin Eli Marti

LEO SONNYBOY (Kinofilm), 1989, Regie: Rolf Lyssy, Rolle: Bordellchefin 

JOHNNY STURMGEWEHR (Kinofilm), ZDF 1989, Regie: Ueli Mamin, Rolle: Freundin

WEIL’S SOLCHE LIEBE NICHT TAGTÄGLICH GIBT (Fernsehfilm), ZDF 1986, Regie: Frank Guthke, Rolle: Kaffeebesucherin

GROßSTADTREVIER (Polizeiserie), NDR 1984 – 1985, Prosit Neujahr, Speedy, Regie: Alexander von Eschwege, Jürgen Roland, Rolle: Freundin Petra Maurer

EIGENER HERD IST GOLDES WERT (Serie) Versteckte Kamera, NDR  1985, Regie: Henry Kielmann, Rolle: Clarissa

VON TIEREN UND MENSCHEN (Serie), Josef, NDR 1985, Regie: Leander R. Losen, Rolle: Kneipenbedienung

ES MUSS NICHT IMMER MORD SEIN (TV-Serie), In Schönheit sterben, ZDF 1984, Regie: Michael Mackenroth, Rolle: Schauspielerin

KONZERT FÜR EINE SAITE (Kurzfilm), 1984, Buch und Regie: Ezra Gerhardt, Rolle: Verkäuferin

ZIELSCHEIBEN (Kinofilm), NDR 1984, Regie: Volker Vogeler, Rolle: das Mädchen

SCHWARZ ROT GOLD (Krimireihe), Um Knopf und KragenKaltes Fleisch, NDR 1981/83, Regie: Marco Serafini, Rolle: Fahnderin Lenius

WOCHENENDGESCHICHTEN (Serie), Jan und Joy, WDR 1983, Regie: Heidi Genée, Rolle: Freundin Susi

WEIHNACHTSMANN IN NÖTEN (Fernsehfilm), NDR 1982, Regie: Peter Vigg, Rolle: Hannelore

MONDKRÄCKER (Fernsehfilm), HR 1982, Regie: Marco Serafini, Rolle: Freundin

EIN PLAN FÜR ZWEI (Kurzfilm), 1978, Regie: Heinz Müller, Rolle: Ehefrau

 

 

 

 

 


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.