TAGE DES LETZTEN SCHNEES (ZDF-Spiefilm), 2019, Regie: Lars-Gunnar Lotz, Rolle: Kirstens Mutter

DIE PFEFFERKÖRNER (ARD-Kinderserie), 2008-18  Abi um jeden Preis (Folge 189) / Schlimmer geht immer (Folge 174), Regie: Andrea Katzenberger, 2018 und 2017 / Gewissensfragen (Folge 168), Regie: Daniel Drechsel-Grau, 2016  Rolle: Schuldirektorin Schröder-Hartmann

VERRÄTER – Tod am Meer  (TV-Spielfilm), ZDF 2016, Regie: Franziska Meletzky, Rolle: Konsumverkäuferin

STRALSUND (TV-Reihe), Folge 7: Es ist nie vorbei, ZDF 2014, Regie: Christine Hartmann, Rolle: JVA Direktorin

SIBEL & MAX  (TV-Serie), Folge 9: Lügen und Geheimnisse, ZDF 2014, Regie: Ulrike Hamacher, Rolle: Nachbarin Bendix

DIE PFEFFERKÖRNER (ARD-Kinderserie), 2008-09, 2011-14, Gefährliche Gegner  (Folge 137), Ceydas Geheimnis (Folge 136) 2014, Regie: Andrea Katzenberger / Klaus Wirbitzky, Rolle: Schuldirektorin Schröder-Hartmann

NEBEN DER SPUR (Reihe), Amnesie, ZDF 2014, Regie: Cyrill Boss und Philipp Stennert, Rolle: Annas Mutter

FREISTATT (Kinofilm), Das goldene Lamm 2013, Buch: Nicole Armbruster & Marc Brummund, Regie: Marc Brummund, Rolle: Frau  des Heimleiters       

ENGEL DER GERECHTIGKEIT (Reihe), Ärztepfusch,  ZDF 2013, Regie: Sigi Rothemund, Rolle: Sekretärin

DIE PFEFFERKÖRNER (ARD-Kinderserie), Aller Anfang ist schwer (Folge 105), Das Spinnennetz (Folge 106), Ninas Geheimnis (Folge 107), Cybermobbing (Folge 110), ein Fall für den Gentleman (Folge 115), der Hortensienschneider (Folge 116), 2011, Alarm in der Schule, (Folge 119), 2012, Regie: Andrea Katzenberger,  Rolle: Schuldirektorin Schröder-Hartmann

DAS DUO (Krimireihe), Der tote Mann und das Meer,  ZDF 2011, Regie: Peter Keglevic,
 Rolle: Apothekerin Bernadette Sorge

DER DICKE (Serie), Schlag auf Schlag, ARD 2010, Regie: Lars Jessen, Rolle: Ärztin

WOCHENKARTE (Kurzfilm) 2010, Buch und Regie: Florianphilipp Gaull, Rolle: Umweltbeauftragte

ZEITFENSTER (Kurzfilm) 2010, Buch Georg Tiefenbach, Regie Jimmy Grassiant, Rolle:  Mutter Hannelore

WIE EIN LICHT IN DER NACHT (Fernsehfilm), ARD 2010, Buch: Thorsten Näter, Regie: Florian Baxmeyer, Rolle: Lisa Binder 

WOLFSFÄHRTE (Fernsehfilm), ARD 2009, Regie: Urs Egger, Rolle: Krankenschwester

DA KOMMT KALLE (Serie), Herzkreischaos, ZDF 2009, Regie: Klaus Wirbitzky, Rolle: Pyramidenspielerin

DIE PFEFFERKÖRNER (ARD-Kinderserie), Gemobbt (Folge 67) 2008, Schuldenfalle (Folge 87) 2009 Regie: Klaus Wirbitzky, Rolle: Schuldirektorin Schröder-Hartmann

INSEL DES LICHTS (Fernsehfilm),  ARD 2007, Regie: Wolf Gremm, Rolle: Restaurantchefin

KRIMI.DE HAMBURG (Kinderserie), Netzpiraten, NDR 2006, Regie: Buket Alakus, 
Rolle: Leiterin des Altenheims

4 GEGEN Z (Kinderserie), Die Stadt der Kinder, NDR 2005, Regie: Klaus Wirbitzky, Rolle: Politikerin der Grünen

DIE FRAU AM ENDE DER STRAßE (Fernsehfilm), NDR 2005, Regie: Claudia Garde, Rolle: Bibliothekarin

M.E.T.R.O – EIN TEAM AUF LEBEN UND TOD (Serie), Q-Fieber, ZDF 2005, Regie: Karola Meeder, Rolle: Gutsbesitzerin

DER PFUNDSKERL (Serie), Giftbrühe, SAT1 2004, Regie: Otto Retzer, Rolle: Heiratskandidatin

VIER (Kurzfilm), 2004, Regie: Christian Hornung, Rolle: die Geliebte

TATORT (Krimireihe), stirb und werde, ARD 2004, Regie: Claudia Garde, Rolle: Frau des Fleischers

DER DICKE (Serie),  Letzter Versuch, ARD 2004, Regie: Susanne Hake, Rolle: Reedereisekretärin Krüger

UM GOTTES WILLEN (Kurzfilm) 2003, Regie: Kaija Helweg, Rolle: Pastorenmutter

SOKO LEIPZIG (Krimiserie), Durchgebrannt, ZDF 2003, Regie: Christoph Eichhorn, Entführungsopfer

GESTERN GIBT ES NICHT (Fernsehfilm), ZDF 2003, Regie: Marco Serafini, Rolle: Freundin Britta Hollmann

HEY! (Kinofilm) 2003, Autorin/Regie: Cornelia Bernoulli, Rolle: Karin Wirtz (Hauptrolle)

ALLE MEINE MÜTTER(Kurzfilm) 2003, Regie: Meret Nora Burger, Rolle: Veronica, zweite Frau des Vaters

HEIMAT 3 (Teil 4), ARD 2002, Regie: Edgar Reitz, Rolle: Künstleragentin Chevallaz

HILFE, ICH BIN MILLIONÄR (2-Teiler), ZDF 2002,  Regie Karola Meeder, Rolle: Maklerin

DER PFUNDSKERL (Serie), Eine Frage der Ehre, SAT1 2001, Regie: Otto Retzer, Rolle: Bankkauffrau

SPOHIIIE! (Kinofilm) 2001, Regie: Michael Hofmann, Rolle: Frau Büsching, Hotelempfangschefin

RETTUNGSFLIEGER (Serie), Auf Knall und Fall, ZDF 2001, Regie Thomas Jacob, Rolle:  Verlagschefin

ALPHATEAM (Serie), Alibi, SAT 1 2001, Regie: Aljoscha Westermann, Rolle: Mutter des Vergewaltigers

REISE NACH KAFIRISTAN (Kinofilm) 2001, Regie: Fosco und Donatello Dubini, Rolle: Ärztin

DOPPELTER EINSATZ (Serie), Verhängnis, RTL 2000, Regie: Dennis Satin,
 Rolle: Frau Dierfeld

DIE SCHULE AM SEE (Serie), Jules Entscheidung, ARD 1999, Regie: Guido Pieters, Rolle: ProFamilia-Beraterin

GROßSTADTREVIER (Serie), Abrakadabra, NDR 1998, Regie: Kai Borsche, Rolle: Barfrau

ZWEI MÄNNER AM HERD (Serie), Der erste Streit + Blonde Gefahr, ZDF 1998, Regie: Stephan Meyer, Rolle: Mutter

DIE CLEVEREN (Serie), Schneekönigin, 
RTL 1998, Regie: Peter Ristau,
 Rolle: Frau im Kaufhaus

STADTKLINIK (Serie), Unerreichbar, RTL 1998, Regie: Peter Ristau, Rolle: Mutter und Ehefrau

HERZSCHLAG (Kurzfilm) 1997, Buch und Regie: Reinhard Schädler, 
Rolle: Marlies

LUST AUF LIEBE / DIE GELIEBTE (Serie), Der Mann für Bonn, ZDF 1997, Regie: Gabriel Barylli, Rolle: Sekretärin

VW „PIRATE TV“ (Kurzfilm) 1997, Hungry Eye, Amsterdam, Regie: Marc de Cloe, Rolle: Konzernchefin

DIE FEUERENGEL (Serie), Einer von uns, RTL 1997, Regie: Petra Haffter, Rolle: Krankenschwester

DAVID IM WUNDERLAND (Kinofilm), HR/Arte 1996, Regie: Moritz Seibert, Rolle: alleinerziehende Mutter Dr. Elisabeth Kramer

ZWEI LEBEN HAT DIE LIEBE (Fernsehfilm), RTL 1996, Regie: Peter Timm, Rolle: Freundin

DAS LETZTE WORT (Kurzfilm) 1996, Regie: Güzin Kar, Rolle: Feministin Susanne Kraft

EINBLICKE 1996, Regie: Dorothea Neukirchen, Rolle: Ehefrau und Mutter Renate Cornelius

WELTRAUM-FIEBER (Kurzfilm) 1995, Regie: Jürgen R. Weber, Rolle: Kapitänleutnant Xa

WENN ICH NICHT MEHR LEBE (Fernsehfilm), RTL 1995, Regie: Ate de Jong, Rolle: Freundin

Katrin ist die Beste (Serie), Mit Pauken und Trompeten, SAT 1 1995, Regie: Hermann Leitner, Rolle: Marion Breuer

SCHULDIG AUF VERDACHT (Fernsehfilm), ZDF 1995, Regie: Petra Haffter, Rolle: Frau Schulz, Kinderfrau

SPURLOS (Serie), RTL 1993, Regie: Caroline Link, Rolle: Manuela

Der Mann im schwarzen Mantel (Fernsehfilm), NDR 1993, Regie: Horst Königstein

ROSI IN LOVE (Kurzfilm) 1993, Regie: Christiane Balthasar, Rolle: Bestatterin

DIE STADTINDIANER (Serie), Hirngespinste, ZDF/SF/DRS 1993, Regie: Carlo Rola, Rolle: Susi, Mutter und Schwiegertochter

ZU FUß UND OHNE GELD (Fernsehfilm), ZDF 1993, Regie: Werner Masten, Rolle: Frau im Regen

NEUES VOM SÜDERHOF, Folgen 1-13,  1)Das Versteck hinterm Deich,  2)Wo ist Ben, 3)Das Pferderennen, 4)Molle darf nicht sitzenbleiben, 5)Die Nesträuber, 6)Die Zauberkubel, 7)Der Schuldieb, 8)Die unheimliche Nacht, 9)Die Affen sind los, 10)Gesucht:Ein Mann für unsere Lehrerin, 11)Kamera läuft, 12)Peggy will tanzen 13)Gefahr für den Süderhof, NDR/ORF/SRG 1991-93, Regie: Monika Zinnenberg, Rolle: Mutter Sonia Brendel

TYPEN WIE DU UND ICH (TV-Vierteiler), NDR 1991, Regie: Monika Zinnenberg, Rolle: Ehefrau und Mutter Geisenhof

DER GROßE BELLHEIM (Mehrteiler), ZDF 1991, Regie: Dieter Wedel, Rolle: Richards Frau

ZWEI HALBE SIND NOCH LANGE KEIN GANZES (Serie) Ein fragwürdiges Tauschgeschäft, ARD 1991, Regie: Walter Bannert, Rolle: Buchhändlerin Gitte Schwertfeger

ZWEI MÜNCHNER IN HAMBURG (Serie), Sonntagswette, ZDF 1990, Regie: Peter Deutsch, Rolle: Fotographin

ACH SO – EIN STÜCK HOLZ (Serie), NDR 1990, Regie: Monika Zinnenberg, Rolle: Umweltbeauftragte

GESUCHT WIRD RICKI FORSTER (Miniserie), ZDF 1990, Regie: Wolf Gremm, Rolle: Kinderfrau

SYNCHRON (Kurzfilm), 1990, Regie: Manfred Studer

TATORT (Krimiserie), Howalds Fall, DRS 1989, Regie Urs Egger, Rolle: Polizistin Eli Marti

LEO SONNYBOY (Kinofilm), 1989, Regie: Rolf Lyssy, Rolle: Bordellchefin 

JOHNNY STURMGEWEHR (Kinofilm), ZDF 1989, Regie: Ueli Mamin, Rolle: Freundin

WEIL’S SOLCHE LIEBE NICHT TAGTÄGLICH GIBT (Fernsehfilm), ZDF 1986, Regie: Frank Guthke, Rolle: Kaffeebesucherin

GROßSTADTREVIER (Polizeiserie), NDR 1984 – 1985, Prosit Neujahr, Speedy, Regie: Alexander von Eschwege, Jürgen Roland, Rolle: Freundin Petra Maurer

EIGENER HERD IST GOLDES WERT (Serie) Versteckte Kamera, NDR  1985, Regie: Henry Kielmann, Rolle: Clarissa

VON TIEREN UND MENSCHEN (Serie), Josef, NDR 1985, Regie: Leander R. Losen, Rolle: Kneipenbedienung

ES MUSS NICHT IMMER MORD SEIN (TV-Serie), In Schönheit sterben, ZDF 1984, Regie: Michael Mackenroth, Rolle: Schauspielerin

KONZERT FÜR EINE SAITE (Kurzfilm), 1984, Buch und Regie: Ezra Gerhardt, Rolle: Verkäuferin

ZIELSCHEIBEN (Kinofilm), NDR 1984, Regie: Volker Vogeler, Rolle: das Mädchen

SCHWARZ ROT GOLD (Krimireihe), Um Knopf und KragenKaltes Fleisch, NDR 1981/83, Regie: Marco Serafini, Rolle: Fahnderin Lenius

WOCHENENDGESCHICHTEN (Serie), Jan und Joy, WDR 1983, Regie: Heidi Genée, Rolle: Freundin Susi

WEIHNACHTSMANN IN NÖTEN (Fernsehfilm), NDR 1982, Regie: Peter Vigg, Rolle: Hannelore

MONDKRÄCKER (Fernsehfilm), HR 1982, Regie: Marco Serafini, Rolle: Freundin

EIN PLAN FÜR ZWEI (Kurzfilm), 1978, Regie: Heinz Müller, Rolle: Ehefrau

 

 

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.