„…jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…“ mit dem Streichquartett der HAMBURGER CAMERATA_7._12._13.April

„… und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne …“ MUSIK & DICHTUNG


Gedicht, Gebet und philosophische Erkenntnis – Hermann Hesses Meisterwerk „Stufen“ steht im Mittelpunkt dieses Konzertes, das die Musiker der HAMBURGER CAMERATA zusammen mit der Schauspielerin und Sprecherin Katharina Schütz ganz auf das Thema „Verwandlungen – vom Dunkel ins Licht“ abgestimmt haben.

Sie möchten ihre Zuhörer zu beglückender Besinnung einladen.

So erklingen zwischen den Werken für Streichquartett von Bach, Haydn und Mendelssohn ausgewählte Gedichte von Goethe, Eichendorff, Hesse, Domin, Storm, Mörike und außerdem wird aus dem neuen Gedichtband „Proben von Stein und Licht“  von ANJA KAMPMANN gelesen – der jungen Hamburger Dichterin wurde erst im Januar 2019 der große Mara-Cassens-Preis im Hamburger Literaturhaus verliehen. Freundlicherweise hat Anja Kampmann dem Ensemble ihre Texte zur Verfügung gestellt!„… und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne …“
Johann Sebastian Bach, 3 Fugen aus der Kunst der Fuge, BWV 1080
Joseph Haydn, Streichquartett C Dur, op.20,2 aus den „Sonnenquartetten“
Felix Mendelssohn, Streichquartett Es Dur, op.12
und Texte von Domin, Eichendorff, Goethe, Heine, Hesse und Kampmann

Streichquartett der HAMBURGER CAMERATA
Meike Thiessen & Estibaliz Galardi, Violine 
Lucas Schwengebecher, Viola 
Georg Pawassar, Violoncello 
Katharina Schütz liest 


Sonntag, 7. April 2019 um 16 Uhr KULTUR IM HANNA REEMTSMA HAUS, Festsaal, Kriemhildstr. 15, 22559 Rissen, tel 040 819580, Eintritt € 10,-, S-Bahn Rissen

Freitag, 12. April um 20 Uhr in der Kirche Sinstorf, Sinstorfer Kirchweg 21, 21077 Hamburg, tel 040 760 0347, Eintritt frei, S-Bahn Harburg, Bus 143

Samstag, 13. April um 19 Uhr in der St.Laurentius Kirche, 25832 Tönning, tel 04861 68067, Eintritt € 10,-/7,-


Dieser Beitrag wurde unter aktuelle Auftritte, Allgemein, Lesung mit MUSIK, Lesungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.