MOZART__Sonaten und Texte

Wolfgang Amadeus Mozart

Fotos: Dagmar Steele, Thomas Pritschet

Manche werden Per Rundberg schon bei seinem Auftritt in der Elbphilharmonie erlebt haben.  Zusammen mit der Theater- und Filmschauspielerin Katharina Schütz wird er uns das Enfant Terrible der Wiener Klassik, den Superstar seiner Zeit – Wolfgang Amadeus Mozart – vorstellen. Er spielt Sonaten und Katharina Schütz liest aus Briefen und Tagebüchern.

 

Schon 2010 begann die erfolgreiche Zusammenarbeit mit  einer Chopin-Sand-Soirée. Es folgten Programme zu den Komponisten Gustav Mahler, Claude Debussy, Giacchino Rossini und Fanny Mendelssohn und sie kombinierten die Novelle „Angst“ von Stefan Zweig mit Préludes von Sergei Rachmaninoff, die Impromptus von Franz Schubert mit „Das Erdbeben in Chili“ von Heinrich von Kleist und die Erzählung „Unterm Apfelbaum liegen“ von Alice Munro mit den acht Fantasiestücken op 12 von Robert Schumann.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Lesung mit MUSIK, Lesungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.