SCHWEIZ-VERSTEHEN mit dem ALPHORNTRIO KÖNIGSGRUND

Alphorntrio Koenigsgrund300

DER NIESEN, der schönste Berg im Berner Oberland  —  EINE LESUNG

„… Der  Niesen ist 2362 Meter hoch. Eine Fahrt zum Gipfel kostet 23 Franken pro Person. Kinder die Hälfte. Coelinblau für den HImmel gibt es von Schminke bei Farbwaren Schneider für 6.90 eine kleine Tube.“

aus „Auch sonntags etwas Kleines“ von Beat Sterchi © Rotpunktverlag

 

SCHWEIZ – VERSTEHEN

DER NIESEN, der schönste Berg im Berner Oberland  —  EINE LESUNG

mit   ALPHORNKLÄNGEN vom   Alphorntrio Königsgrund aus Buchholz

die gebürtige Bernerin Katharina Schütz liest groteske und humoristische Texte aus und über die  Schweiz von  Marina Bolzli,  Max Frisch,  Stefanie Grob,  Franz Hohler,  Guy Krneta, Sandra Künzi,  Hugo Loetscher,  Milena Moser,  Christoph Simon und  Beat Sterchi

Schwyzerdütsch existiert nicht! Schwyzerdütsch ist der Sammelbegriff für all die verschiedenen Dialekte. Es gibt Deutschschweizer und  Deutschschweizerinnen, die keinen annähernd akzeptablen schriftdeutschen Satz sprechen können. Katharina Schütz wird in einer auch dem Hanseaten verständlichen Sprache lesen. Doch auch für sie gilt, was der Schriftsteller Beat Sterchi treffend schreibt: „Mit dem Dialekt wächst man auf und die Hochsprache hat man übergestülpt bekommen wie ein Sonntagskleid.“ Gekleidet im festlichen Sonntagsstaat und mit viel Selbstironie liest sie von der Engstirnigkeit und Selbstgerechtigkeit ihrer Landsleute. Außerdem vom Stolz über die Großartigkeit der Berge – ganz so als hätten die Schweizer sie mit eigenen Händen geschaffen.
http://www.swissinfo.ch/ger/kultur/Als_sich_eines_Abends_der_Niesen_in_Hamburg_erhob.html?cid=29406406

 

Donnerstag, 10. September 2015, 20.15 im Logensaal  in den Hamburger Kammerspielen

¡¡ buchbar mit und ohne Musik !!


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, LÄNDER literarisch, Lesung mit MUSIK, Lesungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.