TOLSTOI wovon der Mensch lebt — die Weihnachtsgeschichte mit Musik

Engel

 

 

ANNE HOLLER spielt eigene Klavierkompositionen und Mozart, Bartok u.a. und
KATHARINA SCHÜTZ liest weihnachtliches u.a. von Tolstoi und Waggerl

Gott schickt einen Engel zu den Menschen, um ihn erfahren zu lassen wovon der Mensch lebt. Der Engel lernt begreifen worin der Sinn des menschlichen Lebens besteht: „Ich erkannte jetzt: nur der Mensch glaubt, er lebt, weil er für sich selbst sorgt, dabei lebt er allein durch die Liebe.“
Eine wundersame, tief berührende Geschichte von archaischer Kraft, die, wie wir denken, gut in die Adventszeit passt.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Lesung mit MUSIK, Lesung zu THEMA / PERSON, Lesungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.